Suche

Aktuelle Nachrichten

Keine Veranstaltungen verfügbar

02.09.2011

Erstes MRT- Ergometer weltweit

Weltweit erstmalig will man einen Ergometer zur Früherkennung von Herzerkrankungen in einen Magnetresonanztomographen einbauen. "Cardiospect" heißt das Projekt eines Innsbrucker Medizintechnologie-Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Innsbruck, das in einem Jahr fertig entwickelt sein soll. Durch die körperliche Belastung auf einem magnetresonanztauglichen Ergometer sollen alle Parameter festgestellt werden und nicht nur die eines einzelnen Organs.

weiterführende Informationen:

wcr-news.com
relevant.at

zurück zur Übersicht

Universitätsklinik für Radiologie, Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck