Suche

Aktuelle Nachrichten

Keine Veranstaltungen verfügbar

21.02.2011

Genetische Ursache für angeborene Knochendysplasie entschlüsselt

Ergebnisse zweier internationaler Studien unter der besonderen diagnostischen Mitarbeit von PDin Dr.in Sabine Scholl-Bürgi von der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde (Pädiatrie IV) und Ass.-Prof.in Dr.in Kathrin Maurer von der Univ.-Klinik für Radiologie I einerseits, sowie der molekulargenetischen Expertise von PD Dr. Andreas Janecke (Pädiatrie II) andererseits konnten erstmals den genetischen Defekt einer seltenen, angeborenen Form der Knochenfehlbildung

weiterführende Informationen:

i-med.ac.at

zurück zur Übersicht

Universitätsklinik für Radiologie, Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck