Suche

Aktuelle Nachrichten

Keine Veranstaltungen verfügbar

Die Univ.-Klinik für Radiologie ist Bestandteil des neu gegründeten Craniofacialen Zentrum Innsbruck- Fehlbildungen Kopf-Hals der Tirol Kliniken GmbH und Medizinischen Universität Innsbruck. Es werden darüber hinaus sämtliche Untersuchungen von Patientinnen und Patienten nach Einsetzen von Cochlea- und Mittelohrimplantaten bei Schwerhörigkeit und Fehlbildungen des Mittel- und Innenohres wissenschaftlich begleitet.
In der Working Group Head & Neck Oncology (TAKO bzw. ÖRG) steht die Abteilung als radiologisches Referenzzentrum für sämtliche Tumorerkrankungen der Kopf- Hals- Region am Standort Innsbruck und in der Region Tirol zur Verfügung. Gemeinsam mit der Universitätsklinik für HNO wird eine Radiomics- Datenbank aufgebaut mit Erfassung des Volumens von Tumoren und Lymphknotenmetastasen, Wachstumsraten, Texturanalysen und Body Composition Messungen.

Ausgewählte Publikationen

Dejaco D, Steinbichler T, Schartinger VH, Fischer N, Anegg M, Dudas J, Posch A, Widmann G, Riechelmann H. Specific growth rates calculated from CTs in patients with head and neck squamous cell carcinoma: a retrospective study performed in Austria. BMJ Open. 2019 Feb 19;9(2):e025359.

Dejaco D, Url C, Schartinger VH, Haug AK, Fischer N, Riedl D, Posch A, Riechelmann H, Widmann G. Approximation of head and neck cancer volumes in contrast enhanced CT. Cancer Imaging. 2015 Sep 29;15(1):16.

Fischer N, Pinggera L, Weichbold V, Dejaco D, Schmutzhard J, Widmann G. Radiologic and functional evaluation of electrode dislocation from the scala tympani to the scala vestibuli in patients with cochlear implants. AJNR Am J Neuroradiol. 2015 Feb;36(2):372-7.

Frenzel H, Sprinzl G, Widmann G, Petersen D, Wollenberg B, Mohr C. Grading system for the selection of patients with congenital aural atresia for active middle ear implants. Neuroradiology. 2013 Jul;55(7):895-911.

Url C ,Schartinger VH ,Riechelmann H ,Gluckert R ,Maier H ,Trumpp M ,Widmann G. Radiological detection of extracapsular spread in head and neck squamous cell carcinoma (HNSCC) cervical metastases. European journal of radiology. 2013 Oct;82(10):1783-7.

Universitätsklinik für Radiologie, Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck